Weiter wie bisher?

Immer mehr Menschen dämmert, dass es das nicht sein kann – weder in wirtschaftlicher, noch in ökologischer noch in sozialer Hinsicht. Die Spannungen nehmen zu. Wir plündern Mensch und Umwelt aus, auf Kosten der Natur und künftiger Generationen.

Ein Beitrag, den jeder von uns leisten kann: Darauf achten, was unser Geld, das bei Banken, Versicherungen, Fonds usw. investiert ist, bewirkt. Geld regiert die Welt, heißt es. Wenn das so ist, dann können wir aber zumindest unserem Geld sagen, wie es regieren soll. Dass es sich nicht nach dem Motto “nach mir die Sintflut” vermehren, sondern nachhaltig wachsen und dabei Sinn stiften soll. Indem es dort hin fließt, wo es Gutes für Mensch und Umwelt tut oder zumindest keinen Schaden anrichtet.
Und das ist ein Thema für alle, die kleine oder große Vermögen haben, die sich eine Altersversorgung aufbauen, für ihre Kinder und Enkel investieren und und und ….
Lassen Sie es uns anpacken und gemeinsam “ein kleines bisschen Welt retten”.
Erfahren Sie mehr auf der zentralen Internet-Seite der MehrWert Finanzberatung.

Ihr Norbert Peter

Ein bisschen was zu mir und was mich bewegt…

Ich bin Diplom-Volkswirt, Ruhestandsplaner und Fachberater für nachhaltige Finanz- und Anlagekonzepte.
In vielen Jahren Arbeit bei Banken, Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen habe ich alle Bereiche der privaten Finanzen genau kennen gelernt und erfahren, dass in diesen Unternehmen oft nicht die Interessen der Kunden, sondern die Gewinne des Unternehmens im Vordergrund stehen. Als Mitarbeiter dieser Unternehmen steht man oft unter einem enormen Zwang, gegen seine eigene innere Überzeugung handeln zu müssen.
Deshalb habe ich mich 2009 entschieden, auf selbstständiger Basis und unabhängig von jedweden Konzerninteressen für meine Mandanten zu arbeiten. Gleichzeitig habe ich mich einige Jahre intensiv mit dem Thema Ruhestandsplanung als einem der wichtigsten und größten Finanzthemen im Leben eines Menschen beschäftigt.
Im Jahr 2013 bin ich den nächsten konsequenten Schritt gegangen, indem ich mich in der Finanz- und Anlageberatung auf nachhaltige Anlagekonzepte konzentriere. Nachhaltig auch weiterhin im ökonomischen, aber vor allem auch im ökologischen und sozialen Sinn. Was hilft eine wunderbar ausfinanzierte Ruhestandsplanung, wenn das zu Lasten anderer Grundlagen für ein lebenswertes Leben geht: ein menschliches Miteinander, gesunde Umwelt, stabile soziale und gesellschaftliche Verhältnisse in Europa und weltweit.
Mein privates Leben wird hauptsächlich durch meine Familie bestimmt. Mit meiner Frau, unseren drei Kindern und meinen Eltern leben wir in einem schönen Haus mit einem großen Garten in einem kleinen Dorf in der Oberpfalz.

Abgewartet haben Sie schon. Vielleicht ist jetzt der richtige Augenblick,
Mut zu fassen und in Sachen Vermögensbildung und Vorsorge einen Blick auf Ihre Lebenslandschaft zu werfen.